StartBalkonkraftwerkWie finde ich...

Wie finde ich das beste Balkonkraftwerk?

Mit der steigenden Popularität von Balkonkraftwerken wird es für Verbraucher immer schwieriger, das beste Modul für ihre Bedürfnisse zu finden. Der Markt ist groß und unübersichtlich, und es ist nicht immer der Fall, dass die teuersten Produkte auch die besten sind. Die Stiftung Warentest hat im April 2024 einen umfassenden Bericht über Balkonkraftwerk-Sets veröffentlicht, der uns als Endkunden erheblich bei der Auswahl helfen kann.

Wer ist Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest ist eine unabhängige deutsche Verbraucherorganisation, die seit 1964 Produkttests und Dienstleistungen durchführt. Ihr Ziel ist es, Verbrauchern durch objektive und fundierte Informationen bei der Kaufentscheidung zu helfen. Die Ergebnisse ihrer Tests genießen hohes Ansehen und sind ein wichtiger Orientierungspunkt für viele Verbraucher.

Sicherheit: Das wichtigste Kriterium

Ein entscheidender Aspekt bei der Wahl eines Balkonkraftwerks ist die Sicherheit. Stiftung Warentest hat in ihrem Testbericht nicht nur die Effizienz der Anlagen untersucht, sondern auch deren Sicherheitsaspekte detailliert geprüft. Ein Balkonkraftwerk muss zuverlässig und sicher sein, um langfristig genutzt werden zu können.

Das Testergebnis: EPP auf Platz 1

EPP hat im Test von Stiftung Warentest den ersten Platz belegt. Hier sind die detaillierten Ergebnisse:

  • Qualitätsurteil: Gut (2,2)
  • Stromerzeugung: Befriedigend
  • Stabilität: Sehr gut
  • Handhabung: Befriedigend
  • Sicherheit: Sehr gut
  • Elektromagnetische Verträglichkeit: Befriedigend
EPP 1000W Balkonkraftwerk Komplettset

EPP 1000W Balkonkraftwerk Komplettset

Ab 499 €

  • Solarmodule mit 1000W Leistung
  • Hoymiles Wechselrichter mit WLAN
  • Made in Germany Halterungen
  • Exklusiver Bestpreis Deal

Jahresertrag

Die Jahreserträge eines Balkonkraftwerks können je nach Ausrichtung stark variieren:

  • Balkon mit Südausrichtung: ca. 585 kWh
  • Balkon mit Nordausrichtung: ca. 220 kWh
  • Flachdach mit Südausrichtung: ca. 805 kWh
  • Flachdach mit Nordausrichtung: ca. 455 kWh

Die getesteten Balkonkraftwerke können zwischen 600 und 800 Watt Strom erzeugen. Allerdings haben einige Anlagen empfindliche Störungen bei Elektrogeräten verursacht und wurden daher als mangelhaft bewertet.

Der Test von Stiftung Warentest

Um das beste Balkonkraftwerk zu finden, hat Stiftung Warentest die Solaranlagen umfassenden Prüfungen unterzogen:

  • Licht und Schatten: Die Panels wurden mit künstlichem Sonnenlicht bestrahlt, um zu sehen, wie viel Strom sie erzeugen. Anschließend wurden sie teilweise abgedunkelt, um zu testen, wie viel Strom noch produziert wird, wenn die Geräte im Schatten liegen oder mit Laub oder Vogelkot bedeckt sind.
  • Installation und Handhabung: Es wurde geprüft, wie einfach sich die Stecker-Solaranlagen mit den Halterungen installieren lassen und wie gut die Gebrauchsanleitung dabei hilft. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Solarpanels ist es erforderlich, dass mindestens zwei Personen sie gemeinsam an der Balkonbrüstung oder auf dem Garagendach montieren.
  • Stabilität und Sicherheit: Die Solarpanels wurden daraufhin getestet, ob sie Hagel aushalten und ob sie Sturm und Schnee trotzen können. Einige Panels gingen dabei kaputt. Zudem wurden die Geräte auf Sicherheitsmängel und Verletzungsgefahren untersucht sowie die elektromagnetische Verträglichkeit der Wechselrichter geprüft – mit teils enttäuschendem Ergebnis.

Fazit

Ein gutes Balkonkraftwerk sollte nicht nur effizient Strom erzeugen, sondern auch sicher und einfach zu handhaben sein. Der Bericht von Stiftung Warentest ist eine wertvolle Hilfe, um das beste Balkonkraftwerk zu finden. Achten Sie besonders auf die Sicherheitsaspekte und die Installation, um langfristig Freude an Ihrer Solaranlage zu haben.

Für weitere Tipps und Informationen rund um Balkonkraftwerke und Photovoltaik besuchen Sie unsere Themenseiten auf balkonkraftwerkinfo.de. Hier finden Sie auch unseren Ratgeber zu den Regeln für den Balkon und wie Sie mit Solarstrom Geld sparen und verdienen können.

Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn wir etwas Neues veröffentlichen!

Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten genutzt werden, um werbliche E-Mails zu erhalten, und weiß, dass ich dies jederzeit widerrufen kann.

Weiter lesen

Österreich verabschiedet neues Gesetz zu Balkonkraftwerken

Ab dem 1. September 2024 können andere Mitglieder einer Wohnungseigentümergemeinschaft in Österreich grundsätzlich nicht mehr die Installation von Plug-in-Photovoltaiksystemen auf Balkonen und Terrassen ablehnen....

Balkonkraftwerke: Neue Regeln für Mietwohnungen

Am 4. Juli 2024 hat der Deutsche Bundestag ein wichtiges Gesetz verabschiedet, das den Prozess zur Installation von Balkonkraftwerken für Mieter erheblich vereinfacht. Diese...

Wartung und Pflege von Balkonkraftwerken: Was Sie wissen müssen

Balkonkraftwerke sind eine hervorragende Möglichkeit, umweltfreundlich und kostensparend Strom zu erzeugen. Doch wie bei jeder technischen Installation ist es wichtig, diese regelmäßig zu warten...

Aktivitäten des Waldkindergartens Bad Nauheim

Grüne Feier im Waldkindergarten Bad Nauheim An einem sonnigen Morgen begrüßte der Höhenweg in Bad Nauheim einen besonderen Tag. Die Eröffnungsfeier des neuen Standorts des...

Die Einspeisevergütung bei Balkonkraftwerken

In den letzten Jahren haben sich Balkonkraftwerke als beliebte Option für umweltbewusste Haushalte etabliert. Diese kleinen Solaranlagen ermöglichen es Mietern und Hausbesitzern, ihren eigenen...